Herzlich Willkommen

Herzlich Willkommen auf der Homepage des Vereins für Gartenbau und Landespflege e.V. der Gemeinden Marktl und Stammham. Der Verein mit mittlerweile über 600 Mitgliedern wurde vor mehr als 100 Jahren gegründet und feierte 2009 sein hundertjähriges Bestehen. Mehr Informationen zur interessanten Geschichte des Vereins finden Sie in unserer Chronik.

Der Verein ist Mitglied im Kreisverband für Gartenbau und Landespflege Altötting e.V. sowie im Bayerischen Landesverband für Gartenbau und Landespflege e.V.. Dort finden Sie auch zahlreiche interessante Informationen rund um das Thema Gartenbau und Landespflege.

Gartenbauvereine helfen Mensch und Natur!

Äpfel, Schmetterling, Blume

Auf dieser Homepage finden Sie Informationen zum Vereinsvorstand sowie das Jahresprogramm des Vereins. Unsere Baum- und Gerätewarte stehen Ihnen gerne zu verschiedensten Themen mit Rat und Tat zur Seite. Darüber hinaus können auch unterschiedliche Geräte ausgeliehen werden.

Die Bildergalerie bietet einen kleinen Einblick in das abwechslungsreiche Vereinsleben übers Jahr.

Wenn Sie Mitglied werden möchten, können Sie auf unserer Vereinsseite eine Beitrittserklärung herunterladen. Auch für Kinder und Jugendliche bietet der Verein ein breites Angebot. Weitere Informationen dazu erhalten Sie auch bei unserem Vereinsvorstand.

Kernpunkte unseres Vereinsjahres

  • Vorträge von erfahrenen Fachleuten
  • Praktische Schnittkurse
  • Ein- und Mehrtagesfahrten
  • Vorweihnachtsfeier
  • Angebot für Kinder und Jugendliche
  • Bastelabende
  • Anlage und Pflege gemeindlicher Plätze

Marktl und Stammham

Ansicht von Marktl und Stammham

Marktgemeinde Marktl

  • zwischen Inn und Alz gelegen
  • Geburtsort von Papst Benedikt XVI.

Gemeinde Stammham

  • Östlichste Gemeinde im Landkreis Altötting
  • Erste urkundliche Erwähnung bereits 740

Beide Gemeinden bilden eine Verwaltungsgemeinschaft